Erfahrungsbericht

Hypnose gegen Angst

Mein Name ist Sandra, ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Seit ca. 15 Jahren leide ich an einer Angststörung, welche sich in Form von Verlustängsten, in der Angst zu sterben und der Angst, die Kontrolle zu verlieren zeigt. Diese Ängste sind mal mehr und mal weniger präsent, doch vor 2 Jahren wurde es so extrem, dass ich nirgendwo mehr alleine hinkonnte – nicht mal zum Einkaufen. Ich hatte einfach nur Angst.

Meine Schwester gab mir dann den Rat Hypnose zu versuchen – so kam ich zu Claudia.

Bereits von unserem Erstgespräch war ich positiv überrascht. Claudia fragt die richtigen Fragen und schafft so Verständnis und Vertrauen. Gerade bei Kontrollfreaks wie mich, war das sehr wichtig, da ich ja immerhin in einen Hypnosezustand versetzt werden sollte. In der ersten Hypnosesitzung viel mir das auch noch nicht ganz so leicht, hat aber trotzdem funktioniert.

Nach meiner ersten Sitzung bin ich mit so einem positiven Gefühl rausgegangen, dass ich mich am nächsten Tag zum Einkaufen getraut habe. Und es hat funktioniert! An der Kasse war eine längere Schlange von Menschen und vor der Sitzung hätte ich in diesem Moment meine Sachen weggelegt und wäre schnell raus gegangen. Aber diesmal konnte ich mich anstellen und warten. Ich war richtig glücklich darüber.

Natürlich folgten noch weitere Hypnosen und jede hat mir wahnsinnige Erkenntnis und Vertrauen in mich selbst mitgegeben. Meine Angst vor dem Tod ist mittlerweile komplett weg, einkaufen gehen kann ich auch wieder ganz normal und an den Verlustängsten arbeiten wir noch weiter. Ich kann wirklich sagen, dass Claudia mir meine Lebensqualität durch die Sitzungen wieder gegeben hat.