Rückführung

Rückführung im jetzigen und in vergangene Leben

Mit Hilfe der Rückführung/Reinkarnationshypnose können Ursachen für Verhaltensauffälligkeiten, Ängste, Komplexe, Beziehungsthemen, körperliche Beschwerden und Krankheiten aufgedeckt werden. Du wirst dich selbst und die Zusammenhänge von dir und deinen Problemen im Leben besser kennen und verstehen lernen. Dabei ist es wichtig, sich für tiefere Schichten seiner Seele zu öffnen und nicht nur im heutigen Leben nach der Lösung zu suchen. Regression beschreibt das Zurückblicken auf die eigene Kindheit oder pränatale Phase (im Mutterleib) und Reinkarnation das betrachten und Lösen von Problemen in früheren Leben (Inkarnationen).

Für eine hypnotische Rückführung ist es egal welcher Glaubensrichtung du angehörst. Wenn Du dein Thema offen entgegen gehen möchtest und bereit bist eine Lösung zu finden werden Dir Bilder und Antworten gegeben.

Während der Trance wirst Du von Deinem höheren Selbst dorthin geführt, wo es für Dich etwas zu sehen und zu lösen gibt. Währenddessen stehen wir im ständigen Dialog. In Trance wirst du sehr entspannt, doch niemals willenlos sein. Sollten die Ereignisse zu belastend sein, kannst Du dich jeder Zeit aus der Trance wecken. Je nach Thema und Situation kannst Du die Leben im Körper selbst wahrnehmen oder mit Abstand als neutraler Betrachter erleben. Nach der Rückführung wirst Du dich an alles erinnern können.

Geeignete Themen für eine Rückführung 

  • Ängste und Phobien
  • Kindheitsthemen
  • Schuldgefühle
  • Beziehungsprobleme
  • Außergewöhnliche Verbindungen mit anderen Personen
  • Komplexe
  • Ungewöhnliche Vorlieben oder Abneigungen
  • Ahnenthemen
  • Prägende Glaubenssätze und Werte
  • Blockaden
  • Selbstfindung
  • Wiederkehrende Themen (immer wieder passiert …, Alpträume)
  • Konflikte
  • Körperliche Auffälligkeiten

Hinweis

Eine Rückführungssitzung ist sehr intensiv und benötigt ausreichend Zeit. Je nach Thema und Komplexität des Themas können mehrere Sitzungen von Vorteil sein. Um sich ideal auf eine Rückführung vorzubereiten, sind vorherige Trance/Hypnose Erfahrungen gut geeignet oder das Ausüben von Meditation, Autogenem Training oder ähnlichen Entspannungstechniken.

Deinem persönlichen Rückführungstermin geht ein Vorgespräch zur Einführung in die Reinkarnation und Karma voraus. Dieses plane ich monatlich als Impuls-Seminar für mehrere Personen gleichzeitig anzubieten. Somit kann man gleichzeitig mit andern in den Austausch kommen und offene Fragen klären.